Damwild (Cervus dama)

Damwild Jagderfolg

Damwild Jagderfolg

Damwild (Cervus dama) Echthirsche

frühere Verbreitung: in allen Mittelmeerländern Europas und Nordafrikas
heutige Verbreitung: in ganz Europa bis in den Süden der skandinavischen Länder bis nach Russland und die Türkei (nicht auf Sardinien) in Zypern, Tunesien Südaftrika und Madagaskar, auch in den USA, Mittel- und Südamerika, Fidschiinseln, Australien und Neuseland. Bei der weltweiten Verbreitung haben die Jäger eine entscheidende Rolle gespielt. Für die jagdliche Nutzung und als Gehegewild für die Fleischproduktion ist das Damwild sehr interessant.
Vorkommen: in dichten Laub- und Mischwälder mit Deckungsmöglichkeiten, Parklandschaften mit Wechselmöglichkeiten zwischen Wald, Feld und Wiese
Körpergewicht: 45 bis 100 kg
Körperlänge: 110 bis 190 cm
Schulterhöhe: 80 bis 100 cm
Brunft: Ende Oktober bis Mitte November
Tragzeit: 33 Wochen
Setzzeit: Juni
Anzahl der Jungen: 1 selten 2
Schaufeln fegen: August /September
Schaufeln abwerfen: April
Alter: bis 20 Jahre
Feinde: Wolf, Luchs und besonders Straßenverkehr
Jagdmethoden: Pirsch, Ansitz, Treib- und Drückjagd
Jägersprache: Kalb, Schmaltier, Alttier, Schmalspießer, Knieper, Löffler, Halbschaufler, Vollschaufler

Hier noch ein Video vom selben Hirsch:

Schreibe einen Kommentar